A A A

Schriftgröße ändern



Anliegen

Haltung, Besitz und Handel geschützter Arten; Internationaler Artenschutz

Wer Wirbeltiere der besonders geschützten Arten hält, hat diese nach § 7 Bundesartenschutzverordnung beim Amt für Natur- und Landschaftsschutz anzumelden.

Seit dem 01.01.2001 besteht zusätzlich eine Kennzeichnungspflicht für bestimmte geschützte Vögel, Säugetiere und Reptilien. Tierhalter werden gebeten, sich über diese Neuregelungen zu informieren!

Für Inbesitznahme, Kauf, Haltung, Transport, Ausfuhr aus der EU, Verkauf sowie sonstige kommerzielle Zwecke bezüglich besonders geschützter Exemplare gelten gesonderte EG- und Bundesvorschriften. Diesbezüglich sind für verschiedene Exemplare besondere Genehmigungen erforderlich.
Informationen hierzu können beim Amt für Natur- und Landschaftsschutz nachgefragt werden. Siehe auch
Merkblatt über artenschutzrechtliche Vorschriften

Benötigte Unterlagen:
Rechtmäßige Herkunftsnachweise (Kaufbelege, Züchter- oder CITES-Bescheinigungen o.ä.), Kennzeichen-Nrn. (Ringe, Mikrochip-Transponder o.ä.), Adressen von Vorbesitzern bzw. potentiellen Käufern, Angaben über Alter und Geschlecht der Tiere usw.. Bitte fragen Sie im Einzelfall bei der Ansprechpartnerin nach.

Separate Öffnungszeiten:
Montag bis Mittwoch: 8.30 bis 15.00 Uhr
Grundsätzlich wird eine vorherige telefonische Terminabsprache empfohlen.

Zu entrichtende Gebühren/Kosten:

Das An- bzw. Abmelden besonders geschützter Tiere ist kostenlos.
Die Gebühren für die erforderlichen Genehmigungen werden im Einzelfall ermittelt.

Art der Antragstellung: Die Meldung besonders geschützter Arten -Bestandsanzeige- erfolgt persönlich, schriftlich oder telefonisch.
Die Beantragung von Genehmigungen erfolgt persönlich oder schriftlich.

Formular:


Bestandsveränderungsanzeige

Zuständige Stellen

Dezernat 4 - Amt für Natur- und Landschaftsschutz - Bauvorhaben, Landschaftsplanung, Artenschutz
Adresse(n):
Kaiser-Wilhelm-Platz 1
53721 Siegburg
Telefon: 02241/13-0
Telefax: 02241/13-2179
E-Mail: kreisverwaltung@rhein-sieg-kreis.de
Internet: http://www.rhein-sieg-kreis.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag 8.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 15.45 Uhr;
Freitag 8.30 - 12.00 Uhr;
vorherige telefonische Terminabsprache wird empfohlen.
Achtung: Für Reitkennzeichen gelten andere Öffnungszeiten!



Ansprechpartner/-innen

Frau Barbara Franken
Telefon: 02241/ 13-3376
Telefax: 02241/ 13-3200
E-Mail: barbara.franken@rhein-sieg-kreis.de
Zimmer: A 7.26


Frau Silke Otto
Telefon: 02241/ 13-2369 Mo-Do vorm.
Telefax: 02241/ 13-3200
E-Mail: silke.otto@rhein-sieg-kreis.de
Zimmer: A 7.26