A A A

Schriftgröße ändern



Anliegen

Wohnungsbauförderung, Mietwohnungsbau

Bewilligung von Fördermitteln


Der Rhein-Sieg-Kreis bewilligt Darlehen nach den Wohnraumförderungsbestimmungen für den Bau von Mietwohnungen und für bauliche Maßnahmen zur Reduzierung von Barrieren im Wohnungsbestand.

Hierzu zählen auch Gruppenwohnungen für ältere Menschen oder Menschen mit Behinderungen sowie für Studenten.

In diesem Zusammenhang wird auf die Checkliste für barrierefreies Bauen verwiesen.

Die Höhe des Darlehens richtet sich nach der Wohnungsgröße, der Zielgruppe der Mieter und der Mietenstufe der Gemeinde, in der das Objekt errichtet werden soll. Die Konditionen der Darlehen setzen sich zusammen aus 0 % - 0,5 % Zinsen je nach Mietniveau, 1 % Tilgung und 0,5 % lfd. Verwaltungskostenbeitrag bei einer Auszahlung von 99,6 %. Der Mietzins pro qm darf eine bestimmte Höhe nicht überschreiten. Die Dauer der Belegungsbindung beträgt einheitlich für alle geförderten Wohnungen wahlweise 15 oder 20 Jahre. Für Objekte in Gemeinden der Mietniveaus M 3 und M 4 kann davon abweichend eine Belegungsbindung von bis zu 25 Jahren festgelegt werden. Das Einkommen der Mieter darf bestimmte Grenzen nicht überschreiten. Unter bestimmten Voraussetzungen können Tilgungsnachlässe gewährt werden.

Wichtig!
Maßnahmen dürfen erst begonnen bzw. ein Auftrag erteilt werden, nachdem eine entsprechende Förderzusage vorliegt.

Bei der Förderung des Mietwohnungsbaus sind natürliche Personen sowie auch juristische Personen antragsberechtigt.

 

Zu entrichtende Gebühren/Kosten:

Die Bearbeitungsgebühren belaufen sich beim Mietwohnungsbau auf 0,4 % des bewilligten Darlehens

Art der Antragstellung: Antragsformulare u. Informationsmaterial erhalten Sie bei der Dienststelle; im Internet bei dem Wohnraumportal der NRW.BANK .

Weitere Informationen finden Sie unter


Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen

Zuständige Stellen

Dezernat 7 - Amt für Beteiligungen, Gebäudewirtschaft, Kreisstraßenbau - Beteiligungen, Liegenschaften, Wohnungsbauförderung
Adresse(n):
Kaiser-Wilhelm-Platz 1
53721 Siegburg
Telefon: 02241/13-0
Telefax: 02241/13-2179
E-Mail: kreisverwaltung@rhein-sieg-kreis.de
Internet: http://www.rhein-sieg-kreis.de

Öffnungszeiten:

Beratungstermine nach Vereinbarung



Ansprechpartner/-innen

Herr Arthur Hoffmann (Außendienst)
Telefon: 02241/ 13-2333
Telefax: 02241/ 13-2123
E-Mail: arthur.hoffmann@rhein-sieg-kreis.de
Zimmer: A 11.15


Herr Kai-Uwe Schöngarth
Telefon: 02241/ 13-2355
Telefax: 02241/ 13-2123
E-Mail: kai.schoengarth@rhein-sieg-kreis.de
Zimmer: A 11.23