A A A

Schriftgröße ändern



Anliegen

Genehmigung von Vogel- und anderen Tiergehegen

Tiergehege sind eingefriedete Grundflächen, auf denen sonst wildlebende Tiere ganz oder teilweise im Freien gehalten werden. Die Errichtung, Erweiterung und der Betrieb von Tiergehegen bedürfen der Genehmigung der Unteren Landschaftsbehörde (Amt für Natur- und Landschaftsschutz).
Nicht als Tiergehege gelten Damwildgehege zur Fleischerzeugung.
Anlagen zur Haltung von Greifvögeln, Eulen und Störchen bedürfen ebenfalls der Genehmigung der Unteren Landschaftsbehörde (Amt für Natur- und Landschaftsschutz), Anlagen zur Haltung anderer Vogelarten sind nicht genehmigungsbedürftig.

Die kostenpflichtige Genehmigung wird in der Regel auf zunächst 10 Jahre befristet.

Benötigte Unterlagen für Tiergehege:

  1. Übersichtsplan
  2. Lageplan (Maßstab 1:500 oder 1:1000) mit Angaben zu Gemarkung, Flur, Flurstück, Gehegegrenzen, Gehegegröße, Standorte der Unterstell- und Fütterungseinrichtung (inkl. Bauzeichnung)
  3. Eigentums-/Pachtnachweis
  4. Beschreibung der Zaunanlage
  5. Anzahl der zu haltenden Tiere

Benötigte Unterlagen für Volieren und Freifluganlagen für Greifvögel, Eulen und Störche:

  1. Übersichtsplan
  2. Lageplan (Maßstab 1:500 oder 1:1000) mit Angaben zu Gemarkung, Flur, Flurstück (beispielsweise Auszug aus dem Liegenschaftskataster) mit Eintrag der Voliere/Freiflugeinrichtung, vorhandener oder geplanter Bepflanzung, ggf. Standortfoto
  3. Bauplan oder Skizze der Voliere/ Freiflugeinrichtung mit Angaben über Größe, Baumaterialien, Schutzdächer/-wände, innere Einrichtungen
  4. Fachkundenachweis
  5. genaue Artbezeichnung des Vogels, Herkunftsnachweis (CITES-Bescheinigung), Angabe des Zwecks der Haltung

Art der Antragstellung: Formlos schriftlich oder durch persönliche Vorsprache

Zuständige Stellen

Dezernat 4 - Amt für Natur- und Landschaftsschutz - Bauvorhaben, Landschaftsplanung, Artenschutz
Adresse(n):
Kaiser-Wilhelm-Platz 1
53721 Siegburg
Telefon: 02241/13-0
Telefax: 02241/13-2179
E-Mail: kreisverwaltung@rhein-sieg-kreis.de
Internet: http://www.rhein-sieg-kreis.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag 8.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 15.45 Uhr;
Freitag 8.30 - 12.00 Uhr;
vorherige telefonische Terminabsprache wird empfohlen.
Achtung: Für Reitkennzeichen gelten andere Öffnungszeiten!



Ansprechpartner/-innen

Frau Stephanie Pischke
Telefon: 02241/ 13-3530 nur vorm.
Telefax: 02241/ 13-3200
E-Mail: stephanie.pischke@rhein-sieg-kreis.de
Zimmer: B 2.24