A A A

Schriftgröße ändern



Anliegen

Wohnungsbauförderung, Wohnberechtigungsschein

  • Hilfe bei der Vermittlung von geförderten Wohnungen  
  • Ausstellen von Wohnberechtigungsbescheinigungen

     

Hinweise zum Vordruck Einkommenserklärung

Vordruck Einkommenserklärung

Antrag Wohnberechtigungsschein

Wohnberechtigungsbescheinigungen sind bei der jeweiligen Stadtverwaltung des Wohnortes zu beantragen.
Befindet sich der Wohnort in einer Gemeinde, so sind Wohnberechtigungsbescheinigungen beim Rhein-Sieg-Kreis zu beantragen.

Für Wohnberechtigungsbescheinigungen sind Einkommenserklärungen für alle Haushaltsangehörigen mit eigenem Einkommen und die dazugehörigen Nachweise (Lohnabrechnungen, Rentenbescheide, Bescheide über BaföG, Arbeitslosengeld, Unterhalt o.Ä.) erforderlich.

 

Zu entrichtende Gebühren/Kosten:

Es fallen Verwaltungsgebühren von 15,-- Euro an.

Zuständige Stellen

Dezernat 7 - Amt für Beteiligungen, Gebäudewirtschaft, Kreisstraßenbau - Beteiligungen, Liegenschaften, Wohnungsbauförderung
Adresse(n):
Kaiser-Wilhelm-Platz 1
53721 Siegburg
Telefon: 02241/13-0
Telefax: 02241/13-2179
E-Mail: kreisverwaltung@rhein-sieg-kreis.de
Internet: http://www.rhein-sieg-kreis.de

Öffnungszeiten:

Beratungstermine nach Vereinbarung



Ansprechpartner/-innen

Frau Martina Meyen
Telefon: 02241/ 13-2224
Telefax: 02241/ 13-2123
E-Mail: martina.meyen@rhein-sieg-kreis.de
Zimmer: A 11.22